MEGAPORT Hotline MEGAPORT HOTLINE+49 341-22 38 90 50
MEGAPORT Hotline
Our friendly customer support team is available to you Monday-Friday, 8 am - 4 pm.

Precise scanning and ergonomic design: what to look out for in a computer mouse

The right PC mouse for any situation

With so many different kinds of computer mouse on the market, it is easy to feel overwhelmed with choice. There are two main categories of computer mouse: the gaming mouse category and the office mouse category. However, computer mice are good multitaskers; a gaming mouse can be good for office use and vice versa.

A gaming mouse usually costs more due to additional features, therefore it is important to consider what you will primarily use your computer mouse for before you purchase. There are dozens of manufacturers competing in the highly competitive gaming mouse market. A specially-optimized gaming mouse from producers such as Sharkoon, Mad Catz, and Razer are of interest for gamers, whereas offer users rely on Logitech, Gigabyte and Microsoft.

Technology has moved on since the days of rubber tracking balls – most modern mice use optical or laser sampling. The surface is scanned using LED or laser technology. Laser mice deliver the most precise movements, but this requires a clean, smooth surface.

Manufacturers often advertise the DPI value of a computer mouse, which indicates how high the resolution of the input device's sensor is. A gaming mouse with a resolution of up to 8,000 DPI isn’t rare these days, but for casual gamers or office users, this is not of interest. For these users, mice with 1,000 DPI do just the trick.

Be in control thanks to the perfect gaming mouse

A gaming mouse is recognisable at first glance. A gaming mouse stands out from the crowd thanks to its quirky design, eye-catching colours and LED illumination.

This doesn’t provide any performance advantage, but gamers usually take pride in their rig, and fancy peripherals such as a snazzy gaming mouse guarantee an aesthetic upgrade. Manufacturers continually try and outdo one another with impressive designs and displays to show the DPI sampling rate.

What resolution should a gamer aim for? A gaming mouse with 4000 DPI or more is best suited to gaming. Your cursor will move quicker, meaning you can respond faster, giving you a real competitive edge, especially in multiplayer games such as Call of Duty. An ultrafast gaming mouse is the ultimate weapon, regardless of what game you are playing.

Programmable keys are also practical, but these need to be cleverly located to be of use. A gaming mouse featuring programmable keys can help you speed up a weapon change or execute a motion sequence quicker.

Technology aside – ergonomics also plays an important role when choosing a gaming mouse. A rubber thumb rest can help reduce strain on your hand and wrist during longer, more intense sessions. A gaming mouse with an adjustable mass also ensures more comfortable handling. Some mice come with additional weights as required. Any user should also keep the gliding ability of the gaming mouse in mind.

Make working fun with the right office mouse

In comparison a gaming mouse, office mice are usually simple and elegant. Their neutral appearance and simple shape suit them to any workplace. The main choice to make is which size computer mouse you require. A smaller mouse is more suitable for a laptop, a larger one for desktop use. But even an office mouse can be optimized with the right technology.  You can choose between a laser and an optical mouse. The sampling rate, however, plays a less decisive role in programs such as Word or Excel - a mouse with 800 to 2,000 DPI is completely sufficient. However, if you also want to game occasionally, a higher resolution is recommended.

Top tip: A 4-way mouse scrolling wheel is particularly useful. In addition to vertical scrolling, it also enables horizontal scrolling in documents. This makes navigating large texts and tables easier. Special keys can be of value when browsing the web or flicking through digital photo albums.

For any office worker, ergonomics is a key consideration. You work long hours and this can take its toll on your hands and wrists. As well as a computer mouse of the correct size, a mouse with easy to reach special keys and thumb rest is recommended for maximum comfort. Don’t let aches and pains distract you from the task at hand.

Conclusion: the perfect mouse should be tailored to you

In theory, it is possible to do work with a gaming mouse and game with an office mouse. But these all-rounders differ in their looks and range of functions. It is important for each user to know whether they need extra features for gaming and whether a snazzy gaming mouse will stand out too much in the office.

When it comes to connections, wireless mice are the better options, ideally with a battery indicator. Without this, your computer mouse can die at a crucial moment – whether during a key virtual battle or in the middle of an important assignment. With such a wide variety of high-quality mice, you should take the time to think about which model is best for you before you splash your cash.

Filter / Sort
    • Resolution: 6200dpi
    • Lighting: Multi-colour (RGB)
    • Connection: wired (2m), USB
    • Keys: 6
    • Weight: 98g
    • Dimensions (WxHxD): 62x35x128mm
    Clock icon Lieferzeit 3-5 Werktage
    £59.00
    Mehr
    • Resolution: 10800dpi
    • Illumination: multi-coloured (RGB)
    • Connections: wired (1.8m)
    • Keys: 10
    • Weight: 130g (+24g)
    • Dimensions (WxHxD): 82x42x122mm
    Clock icon Lieferzeit 3-5 Werktage
    £49.00
    Mehr
    • Resolution: 4000dpi
    • Illumination: blue
    • Connection: wired (1.8m)
    • Keys: 8
    • Weight: 108g
    • Dimensions (WxHxD): 72x41x136mm
    Clock icon Lieferzeit 3-5 Werktage
    £69.00
    Mehr
    • 800 x 300 mm
    • Two-layers
    • 510g
    • Illuminated RGB
    • Water resistant
    Clock icon Lieferzeit 3-5 Werktage
    Sonderpreis £29.00 Regulärer Preis £39.00
    Mehr
    • 900 x 440 mm
    • Height 3 mm
    • Weight 695g
    • Two layers
    • Asus design
    Clock icon Lieferzeit 3-5 Werktage
    Sonderpreis £39.00 Regulärer Preis £49.00
    Mehr
    • Operation: right hander
    • Keys: 6 (entire)
    • Scroll wheel: 2 way
    • Sampling: LED-red/​IR
    • Lighting: Multi-colour (RGB)
    • Connection: wireless or wired
    Clock icon Lieferzeit 3-5 Werktage
    £109.00
    Mehr
    • Resolution: 12000dpi, reducible
    • Lighting: Multi-colour (RGB)
    • Connection: wired (2.0m), USB
    • Keys: 6
    • Weight: 110g
    • Dimensions (WxHxD): 67x45x126mm
    Clock icon Lieferzeit 3-5 Werktage
    £89.00
    Mehr
  1. Specification:

    • Operationright hander
    • Keys: 8 (entire), 2 (main), 3 (top), 2 (left), 1 (scroll wheel)
    • Scroll wheel: 2 way
    • Sampling: LED-red/​IR
    • Resolution: 18000dpi, adjustable in 1dpi-steps
    • Sensor: PixArt PAW 3392
    • Button: Omron
    • Sampling rate: 1000Hz
    • Lighting: Multi-colour (RGB)
    • Connection: wireless (2.40GHz, Bluetooth 4.2) or wired (1.8m), USB-C
    • Power supply: battery pack (permanently installed)
    • Dimensions (WxHxD): 89x43x127mm
    • Weight: 133g
    • Special features: thumb rest, onboard memory, textile cable, geometry adjustable, detachable power cable
    Clock icon Lieferzeit 3-5 Werktage
    £109.00
    Mehr
    • Resolution: 16000dpi
    • Lighting: Multi-Color (RGB)
    • Connection: wired (2.1m), USB
    • Keys: 10
    • Weight: 121g (+18g)
    • Dimensions (WxHxD): 75x44x132mm
    Clock icon Lieferzeit 3-5 Werktage
    £79.00
    Mehr
    • 920 x 294 mm
    • Height 3 mm
    • Weight 560 g
    • Two layers
    • RGB Illumination
    Clock icon Lieferzeit 3-5 Werktage
    £89.00
    Mehr
    • Resolution: 26000dpi
    • Lighting: Multi-colour (RGB)
    • Connection: wireless or wired (1.8m), USB
    • Keys: 6
    • Weight: 79g
    • Dimensions (WxHxD): 70x43x129mm
    Clock icon Lieferzeit 3-5 Werktage
    Sonderpreis £129.00 Regulärer Preis £149.00
    Mehr
    • 930 x 400 mm
    • Height 4 mm
    • Weight 914g
    • Two layers
    • Water resistent
    Clock icon Lieferzeit 3-5 Werktage
    Sonderpreis £59.00 Regulärer Preis £69.00
    Mehr

Präzise Abtastung und ergonomische Form: Worauf Sie bei Ihrer Allround-Maus achten müssen

Die richtige PC-Maus für jede Alltagssituation

Die digitalen Nager gibt es in einer schier unüberschaubaren Fülle auf dem Verbrauchermarkt. Diese Eingabegeräte unterscheiden sich, wie bei den Tastaturen, hauptsächlich zwischen Gaming- und Office-Exemplaren. Doch Mäuse erweisen sich als sehr flexibel, ein für Spieler konzipiertes Modell kann auch für den Büroalltag genutzt werden – und umgekehrt.

Gaming-Varianten kosten aufgrund diverser Sonderausstattungen aber meist mehr, weshalb das grundsätzliche Aufgabengebiet zuvor gut überlegt sein sollte. Es gibt Dutzende von Herstellern, die auf dem hart umkämpften Markt der Eingabegeräte konkurrieren. Für Spieler sind Mäuse von Sharkoon, Mad Catz und Razer besonders interessant, Office-Nutzer vertrauen hingegen auf Logitech, Gigabyte und Microsoft.

Die altgedienten Kugelmäuse haben schon lange ausgedient. Schon vor einigen Jahren setzten sich optische Varianten durch. Die Abtastung der Oberfläche erfolgt mittels LED- oder Laser-Technologie. Letztere sorgt für noch präzisere Bewegungen, was aber eine glatte und saubere Unterlage voraussetzt.

Die Hersteller führen häufig einen DPI-Wert auf, der angibt, wie hochauflösend der Sensor des Eingabegeräts arbeitet. Gaming-Ausführungen erhält man mittlerweile schon mit mehr als 8.000 DPI, was den casual User aber eher nicht tangiert. Ihm reichen Varianten ab 1.000 DPI meistens aus.

Volle Kontrolle mit der perfekten Gaming-Maus

Eine Spieler-Maus erkennt man direkt auf den ersten Blick. Diese Modelle heben sich durch ihr ungewöhnliches Design und häufig auch durch ihre auffälligen Lackierungen von den Office-Varianten ab. Dabei warten die Exemplare mit einer Vielzahl von Beleuchtungseffekten auf, die entweder Teile der Maus selbst oder ein Herstellerlogo hervorheben.

Einen wirklichen Vorteil bringt dies im Alltag zwar nicht, Spieler, die jedoch Wert auf ein ausgefallenes Erscheinungsbild legen, greifen gern zu solchen Varianten. Die Hersteller versuchen, sich immer mehr bei der imposanten Gestaltung zu übertrumpfen und verbauen sogar Displays oder LED-Anzeigen für die DPI-Abtastrate.

Aber wie hoch muss die Sensor-Auflösung für Spieler eigentlich liegen? Modelle mit 4.000 DPI oder mehr eignen sich für den Gaming-Bereich am besten. Man überwindet schneller die Distanzen auf dem Bildschirm, was in der Folge eine verbesserte Reaktion ermöglicht. Dadurch ergeben sich vor allem bei Mehrspieler-Partien wie in Call of Duty: Black Ops 3 deutliche Vorteile.

Als praktisch entpuppen sich außerdem programmierbare Sondertasten. Diese müssen allerdings gut mit den Fingern erreichbar sein, um einen Mehrwert zu bieten. Mit dieser Extraausstattung kann man beispielsweise einen Waffenwechsel u. a. beschleunigen.

Bei all der Technik spielt jedoch die Ergonomie eine sehr wichtige Rolle. Eine gummierte Daumenablage beispielsweise entspannt bei längerem Spielen sehr. Für eine bequemere Handhabung sorgt außerdem die Möglichkeit, die Masse des Nagers zu verändern. Dafür bieten manche Spieler-Mäuse nach Bedarf einsetzbare Gewichte an. Abschließend sollte der Nutzer noch auf eine gute Gleitfähigkeit des Eingabegeräts Wert legen.

Mit der passenden Office-Maus macht das Arbeiten Spaß

Mäuse für den Büroalltag kommen schlicht und elegant daher. Sie passen durch ihr neutrales Aussehen und ihre einfache Form zu jedem Arbeitsplatz. Es gibt Varianten in verschiedenen Größenordnungen. Eine kleinere Maus eignet sich eher für ein Notebook, eine größere hingegen für den Desktop-Betrieb.

Doch auch der Büroeinsatz erfordert die passende Technik. Es kommt also entweder eine LED- oder eine Laser-Maus in Frage. Die Abtastrate spielt allerdings bei Programmen wie Word oder Excel die nicht ganz so entscheidende Rolle – eine Maus mit 800 bis 2.000 DPI reicht für diese Zwecke völlig aus. Wenn man hingegen in der Pause ab und an ein Spielchen wagen möchte, kann die Sensor-Auflösung auch höher sein.

Ein nützliches Extra: das 4-Wege-Mausrads. Es ermöglicht neben dem vertikalen auch ein horizontales Scrollen in Dokumenten. Die Bearbeitung großer Tabellen oder Texte wird mit einer solchen Methode merklich erleichtert. Ebenfalls als sinnvoll zeigen sich Sondertasten, wie beispielsweise zum Blättern im Browser oder in Fotoalben.

Die Ergonomie stellt ein essentielles Kriterium dar, schließlich arbeitet man mit einer Office-Maus lange am Tag. Neben der für das Einsatzgebiet passenden Größe empfiehlt sich auch hier eine gute Erreichbarkeit der Sondertasten und eine bequeme Daumenablage.

Fazit: Die perfekte Maus muss vor allem zum Nutzer passen

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, mit einer Gaming-Maus Büroarbeiten zu erledigen und umgekehrt mit einer Office-Variante zu spielen. Doch auch diese Allrounder unter den Eingabegeräten unterscheiden sich optisch und beim Funktionsumfang teilweise deutlich. Deshalb ist es für den Nutzer wichtig zu wissen, ob er die Sonderausstattung zum Spielen benötigt und ob ein auffälliges Design zum Büroalltag passt.

Bei der Frage drahtlos oder kabelgebunden bieten sich möglichst Modelle ohne Kabel an, idealerweise mit einer Akkuanzeige. Ansonsten kann es passieren, dass das Gerät unerwartet den Geist aufgibt – immer ärgerlich sowohl mitten in der Arbeit oder beim Spielen.

Heutzutage bietet der Markt qualitativ gute optische Mäuse in jeder Preisklasse an. Aus diesem Grund sollte man sich vor dem Kauf über den hauptsächlichen Einsatzzweck Gedanken machen.

* All prices incl. VAT, plus shipping costs | Copyright © Megaport GmbH